Honorar - LAVETUR
15911
page-template-default,page,page-id-15911,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-9.4.2,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive
 

Honorar

THERAPIEKOSTEN

Das Honorar wird nach realem Zeitaufwand berechnet und ist nach Ende der Therapieeinheit in bar zu entrichten.

In der Regel dauert eine Therapiestunde zwischen 60 bis 90 Minuten. In besonderen Fällen können es auch 2 bis 2,5 Stunden werden. Die Dauer der jeweiligen Therapieeinheit legen wir gemeinsam bei der Terminvereinbarung fest.

Montag – Freitag
80,00 €

pro Stunde (60 Minuten)

Samstag
90,00 €

pro Stunde (60 Minuten)

In Ausnahmefällen Sonn- und Feiertag
140,00 €

pro Stunde (60 Minuten)

Erstanamnese mit einer Behandlung
ab 160,00 €

Dauer 120 Minuten

EFT Sitzung
120,00 €

pro Stunde (60 Minuten)

Kinesiologie Sitzung
120,00 €

pro Stunde (60 Minuten)

geführte Meditation “Reise der Seele”
120,00 €

pro Stunde (60 Minuten)

Numerologie
98 €

pro Stunde (60 Minuten)

Loslas – Ritual
120 €

pro Ritual

Urinfunktionsdiagnistik
40 €
Injektionen (ohne Medikament)
10 €
Energetische Wohnungs-/Hausreinigung
auf Anfrage
Abgesagte Therapietermine:

Wenn Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, so bitte ich Sie, diesen rechtzeitig 2 Tage vorher abzusagen. Ich bitte um Verständnis, dass ich bei Nicht- oder kurzfristiger Absage ein Ausfallhonorar in Höhe von 50% der normalen Therapiestunde berechne, da Ihr Termin leider so kurzfristig nicht vergeben werden kann.

Labor- / Medikamentenkosten:

Die Kosten für Laboruntersuchungen von Fremdlaboren werden Ihnen direkt in Rechnung gestellt. Alle Medikamente gehören zu den Eigenleistungen des Patienten.

KOSTENÜBERNAHME

PRIVATE KRANKENVERSICHERUNG / -ZUSATZVERSICHERUNG

Wenn Sie privat versichert sind oder über eine private Zusatzversicherung verfügen, welche Heilpraktiker-Leistungen einschließt, werden die Kosten für die Therapie je nach Ihrem Vertrag ganz oder zum Teil erstattet. Das Honorar wird nach jeder Behandlung in bar abgerechnet. Zum jeweiligen Monatsende erhalten Sie eine Gesamtrechnung für den vergangenen Monat, welche Sie Ihrer Versicherung zur Erstattung einreichen können. Ich bitte um Verständnis, dass ich für die Ausstellung dieser Rechnung eine Aufwandspauschale von € 10,00 berechnen. Die Rechnung wird auf Grundlage der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) erstellt und in der Regel von den Kassen anerkannt. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenversicherung, ob und welche Kosten übernommen werden.

GESETZLICHE KRANKENKASSE

In der Regel übernimmt die gesetzliche Krankenkassen die Kosten für Heilpraktiker nicht. Fragen Sie ggf. bei Ihrer zuständigen Krankenkasse nach.

Wichtiger Hinweis:

Auf alle Behandlungsmethoden wird keine Garantie auf Heilung oder Linderung gegeben. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass kein Heilungversprechen gemäß HWG (Heilmittelwerbegesetz) gegeben wird. Aus rechtlichen Gründen möchte ich ebenfalls darauf hinweisen, das es sich nicht bei allen Therapien um ein wissenschaftlich/schulmedizinisch anerkanntes/bewiesenes Verfahren handelt.