Hypnose-Therapien - LAVETUR
Nebenwirkungen, Heilpraktikerin Ludwigsburg, Heilpraktikerin Stuttgart, Heilpraktikerin Remseck am Neckar, russische Heilmethoden, russische Heilkunde, Heilen, Biofeld, Aura, Chakra, Begleitung, Ursachen, Beschwerden, Praxis, energetisches Heilen, Sibirien, Gesundheit, Lavetur, Roxane Laukart, Roxane Laukert, Roxana Laukart, Lavendula, emotionale Ebene, Seelenebene, Blokaden lösen, Biofeldausgleich, Chakraausgleich, russischer Heiler, Körper, Geist, Seele, Biofeld, Auraausgleich, Russland, Sebirien, Blockadenauflösung, spirituelle Rückführungen, spirituelle Rückführungen in Vorleben, spirituelle Rückführungen ins Zwischenleben, Ursula Demarmels, Ausbildung, Fortbildung, Weiterbildung, Michael Newton, Hypnose, Traumatherapie, Traumaauflösung, Reinkarnationstherapie, Reinkarnation, Seelenreisen ins Vorleben, Seelenreisen ins Zwischenleben, Seelenreisen, Inkarnation, Vorleben, Zwischenleben, Wer war ich im Vorleben, Europäische Gesellschaft für Spirituelle Rückführungen, egsr, Achtung Entgiftung, kritisch Betrachten, Honigmassage, Schröpfmassage, Nebenwirkungen, Gefahren, Probleme, Ausleitung, Ausleitungen, Haut, Monatlblutung, Menstruation, Sodabäder, Natronbäder, Leber, Niere, Galle, Lugen, warmes Wasser, Magen-Darm-Trakt, Entgiftung, Heilpraktikerin Ludwigsburg, Heilpraktikerin Stuttgart, Heilpraktikerin Remseck am Neckar, Klopfen, Klopfmethode, EFT, russische Heilmethoden, russische Heilkunde, Honig Massage, Kinesiologie, Schröpfen, Schröpfmassagen, Honorar, Diagnostik, Heilen, Biofeld, Aura, Chakra, Begleitung, Ursachen, Beschwerden, Praxis, Klopf- Akupressur, Urinfunktionsdiagnostik, Einhandruhte, Naturheilkunde, energetisches Heilen, Sibirien, meine Geschichte, mein Weg, Schönheit, Gesundheit, Spagyrik, Spagirik, Schüßler Salze, Bach Blüten, Injektionen, Numerologie, Lavetur, Roxane Laukart, Roxane Laukert, Roxana Laukart, Lavendula, emotionale Ebene, Seelenebene, Blog, Methodik, Anamnesegespräch, Allergien, körperliche Untersuchung, Kinesiologie, Kinesiologische Testungen, Blokaden lösen, Biofeldausgleich, Chakraausgleich, geführte Meditationen, Vergebung, vergeben, Loslas-Ritual, russischer Heiler, Körper, Geist und Seele, Vitamin-Injektionen, Quaddel-Therapie (Neuraltherapie), Komplexhomöopathie, Homöopathie, Akupunktur, Blutegel-Therapie, Moxa-Therapie, Energiebahnen, Meridiane, Asthma, Depressionen, Erschöpfung, Migräne, Spannungkopfschmerzen, Schulter- und Nackenverspannungen, Biofeld, Auraausgleich, Russland, Sebirien, Blockadeauflösung
16971
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-16971,bridge-core-1.0.6,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-18.2,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive
 

Hypnose-Therapien

Methodik: Hypnose-Therapien

Die meisten Menschen kennen Hypnose aus Film und Fernsehen. Es handelt sich dabei jedoch um eine reine Show-Hypnose, die der Unterhaltung dient und mit einer echten Hypnose-Therapie recht wenig gemeinsam hat.

 

Die echte Hypnose wurde 2006 vom „wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie“ in die wissenschaftlich anerkannten Therapieverfahren aufgenommen und gilt als Therapieansatz um Gründe für gesundheitliche und/oder psychische Probleme und/oder Ängste tief im Unterbewusstsein eines Menschen herauszufinden und zu lösen.

 

Der Begriff Hypnose stammt von dem griechischen Wort „hypnos“ ab, dessen wörtliche Übersetzung „Schlaf“ bedeutet, wobei dies nicht dem Zustand während einer Hypnose entspricht. Sie befinden sich während einer Hypnose in einem körperlich tief entspannten Zustand und konzentrieren sich gedanklich auf ein Ereignis, eine Vorstellung oder auf eine Empfindung.

 

Hypnose lässt sich vergleichen mit dem langsamen Erwachen am Morgen (auf der einen Seite ist man noch nicht ganz wach, trotzdem nimmt man das Vogelgezwitscher oder den vorbeifahrenden LKW wahr) oder einer Art Meditation während man selbstvergessen ein Buch liest oder ein Bild mal. Hypnotische Zustände begegnen uns an vielen Stellen im Alltag ohne dass wir es bemerken.

 

Ich möchte ausdrücklich darauf hinweisen, dass Sie während einer Hypnose zu keinem Zeitpunkt willenlos sind, sondern immer den Verlauf entscheiden und/oder unterbrechen können.

 

Hinter dem Begriff Hypnose verstecken sich viele unterschiedliche Arten von Hypnosen. Nachfolgend möchte ich Ihnen nur die Hypnosen erläutern, welche in meiner Praxis eingesetzt werden.

Hypnose mittels direkten Suggestionen

Bei der klassischen Hypnose wird mit direkten Suggestionen gearbeitet, d.h der Therapeut spricht mit sich wiederholenden, eindeutigen (befehlsartigen) Sätzen das Unterbewusstsein des Patienten an und steuert den Prozess vollständig. Wird heute selten angewendet.

Hypnose mittels indirekter Suggestionen

Hier in diesem Fall unterstütze ich Sie lediglich mit Angeboten, wie z.B. Analogien, Metaphern oder Wordspielen,etc um Ihr Unterbewusstsein dahin gehend anzuregen, daß eigene innere Bilder oder Situationen entstehen.

Körperhypnose / ChiroTrance Hypnose

Die wortlose Hypnose, auch Chiro Trance genannt (Chiro = Hand, Trance = Hypnotischer Zustand), eine Behandlung gänzlich ohne Worte und ausschließlich mit den Hände des Therapeuten. 

 

Mit bestimmten hypnotischen Berührungen versetzte ich meine Patienten innerhalb kürzester Zeit in tiefste Entspannung. Durch die „Wortlosigkeit“ wird das autonome Nervensystem (Selbstheilungskräfte) angeregt und Ihr Körper selbst entscheidet, was – wann – wie geschehen muss, um den Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen.

Hypnotische Regressionstherapie (HypnotischeTraumatherapie)

In der Regressionstherapie wird der Patient zurück in eine frühere Lebensphase während einer Hypnose geführt.

 

Nicht verarbeitete Erlebnisse (z.B: in der Kindheit, Schicksalsschläge, körperliche oder psychische Gewalt in der Kindheit oder Partnerschaft ) hinterlassen Spuren, die wir aus unserem Bewusstsein verdrängen. Die Nichtaufarbeitung dieser Erlebnisse führt dazu, dass wir nicht unsere volle Liebes- und/oder Lebensfähigkeit entwickeln oder diese unbewusst einschränken. Es treten z.B. psychosomatische Störungen auf, wir leiden unter Selbstwertproblemen, Ängsten,  Aggressionen, Schuldgefühlen, Zwängen, Depressionen, usw. und haben hierfür keinerlei Erklärung. Ziel der Hypnotischen Regressionstherapie / Traumatherapie ist es, traumatischen Erlebnisse erneut zu durchleben, abzuschließen und so Lösungsansätze für die Zukunft zu entwickeln.

 

Auf Wunsch kann diese Form der Hypnose mit spiritueller Begleitung durch Ihren Seelenführer (Schutzengel) erfolgen, welchen wir zur Teilnahme an der Hypnose einladen.

Regressive Hypno-Massage

Diese Hypnoseform wurde speziell von mir entwickelt und eignet sich sehr gut für Menschen, die sich nicht entspannen können, unter Unruhe leiden oder ganz einfach gesagt, „ständig unter Strom“ stehen. Solche Menschen, die sagen “Habe schon Hypnose ausprobiert, bei mir geht es einfach nicht”.

 

Abschließend möchte ich Sie nochmals alle Skeptiker darauf hinweisen, dass Sie während einer Hypnose weder bewegungsunfähig noch willenlos sind und immer auf den Verlauf Einfluss haben.

Diese Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen weitergegeben. Sie sind ausschließlich für Interessierte und zur Information gedacht und keinesfalls als Diagnose- oder Therapieanweisungen zu verstehen. Ich übernehme keine Haftung für Schäden irgendeiner Art, die direkt oder indirekt aus der Verwendung der Angaben entstehen. Aus rechtlichen Gründen möchte ich darauf hinweisen, dass es sich nicht bei allen Therapien um ein wissenschaftlich/schulmedizinisch anerkanntes/bewiesenes Verfahren handelt.