Trauma-Therapien - LAVETUR
Nebenwirkungen, Heilpraktikerin Ludwigsburg, Heilpraktikerin Stuttgart, Heilpraktikerin Remseck am Neckar, russische Heilmethoden, russische Heilkunde, Heilen, Biofeld, Aura, Chakra, Begleitung, Ursachen, Beschwerden, Praxis, energetisches Heilen, Sibirien, Gesundheit, Lavetur, Roxane Laukart, Roxane Laukert, Roxana Laukart, Lavendula, emotionale Ebene, Seelenebene, Blokaden lösen, Biofeldausgleich, Chakraausgleich, russischer Heiler, Körper, Geist, Seele, Biofeld, Auraausgleich, Russland, Sebirien, Blockadenauflösung, spirituelle Rückführungen, spirituelle Rückführungen in Vorleben, spirituelle Rückführungen ins Zwischenleben, Ursula Demarmels, Ausbildung, Fortbildung, Weiterbildung, Michael Newton, Hypnose, Traumatherapie, Traumaauflösung, Reinkarnationstherapie, Reinkarnation, Seelenreisen ins Vorleben, Seelenreisen ins Zwischenleben, Seelenreisen, Inkarnation, Vorleben, Zwischenleben, Wer war ich im Vorleben, Europäische Gesellschaft für Spirituelle Rückführungen, egsr, Achtung Entgiftung, kritisch Betrachten, Honigmassage, Schröpfmassage, Nebenwirkungen, Gefahren, Probleme, Ausleitung, Ausleitungen, Haut, Monatlblutung, Menstruation, Sodabäder, Natronbäder, Leber, Niere, Galle, Lugen, warmes Wasser, Magen-Darm-Trakt, Entgiftung, Heilpraktikerin Ludwigsburg, Heilpraktikerin Stuttgart, Heilpraktikerin Remseck am Neckar, Klopfen, Klopfmethode, EFT, russische Heilmethoden, russische Heilkunde, Honig Massage, Kinesiologie, Schröpfen, Schröpfmassagen, Honorar, Diagnostik, Heilen, Biofeld, Aura, Chakra, Begleitung, Ursachen, Beschwerden, Praxis, Klopf- Akupressur, Urinfunktionsdiagnostik, Einhandruhte, Naturheilkunde, energetisches Heilen, Sibirien, meine Geschichte, mein Weg, Schönheit, Gesundheit, Spagyrik, Spagirik, Schüßler Salze, Bach Blüten, Injektionen, Numerologie, Lavetur, Roxane Laukart, Roxane Laukert, Roxana Laukart, Lavendula, emotionale Ebene, Seelenebene, Blog, Methodik, Anamnesegespräch, Allergien, körperliche Untersuchung, Kinesiologie, Kinesiologische Testungen, Blokaden lösen, Biofeldausgleich, Chakraausgleich, geführte Meditationen, Vergebung, vergeben, Loslas-Ritual, russischer Heiler, Körper, Geist und Seele, Vitamin-Injektionen, Quaddel-Therapie (Neuraltherapie), Komplexhomöopathie, Homöopathie, Akupunktur, Blutegel-Therapie, Moxa-Therapie, Energiebahnen, Meridiane, Asthma, Depressionen, Erschöpfung, Migräne, Spannungkopfschmerzen, Schulter- und Nackenverspannungen, Biofeld, Auraausgleich, Russland, Sebirien, Blockadeauflösung
16997
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-16997,bridge-core-1.0.6,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-18.2,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive
 

Trauma-Therapien

Methodik: Trauma-Therapien

Unser Körper verfügt über ein eigenes Stress-System, welches bei extremen seelischen und/oder körperlichen Ereignissen und/oder Erfahrungen automatisch abläuft.

 

Der Körper mobilisiert alle Kräfte zur Abwehr dieses Ereignisses (Kampf, Flucht, Erstarrung oder auch Kollabieren) und mobilisiert dabei sehr große Mengen an Überlebensenergien. Wenn sich diese Energien dann wieder entladen, ist für den Körper die Gefahr vorbei und er kehrt in den Normalzustand zurück. Erfolgt jedoch keine Entladung dieser Energien, so verbleibt der Körper in Alarmbereitschaft und bindet diese Energien im Nervensystem: ein Trauma entsteht.

 

Als Trauma werden Ereignisse (z.B. schwere Erkrankungen, Naturkatastrophe, schwere Unfälle), aber auch Erfahrungen mit psychischer, körperlicher oder sexueller Gewalt sowie Verlust- und Vernachlässigungserfahrungen bezeichnet.

 

In der Trauma-Therapie nach Dr. Peter A. Levine versuchen wir u.a. mit Nach- und Aufspüren von Körperempfindungen / Emotionen, mit Gedanken, mit inneren Bildern, usw. an diese  „gespeicherten“ Energien zu gelangen und diese dann Stück für Stück kontrolliert abzubauen. Eine Retraumatisierung wird dadurch vermieden.

 

Die EMDR Methode (Eye Movement Desenitization and Reprocessing = Desensibilisierung und Verarbeitung durch Augenbewegung) hingegen nutzt zur Nachverarbeitung von belastenden Erinnerungen die bilaterale Stimulation und ist seit 2006 vom wissenschaftlichen Beirat für Psychotherapie wissenschaftlich anerkannt. Dabei folgt der Patient mit den Augen dem Therapeuten, während der Therapeut seine Hand nach rechts und links bewegt. Das Gehirn wird dahingehend stimuliert, die eigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren und somit die Verarbeitung von belastenden Erinnerungen zu ermöglichen.

 

Ergänzend möchte ich noch auf die „Hypnotische Regressionstherapie /  Hypnotische Traumatherapie“ hinweisen, die detailliert bei den Psychologischen Therapien unter „Hypnose“  beschrieben ist.

Diese Informationen werden nach bestem Wissen und Gewissen weitergegeben. Sie sind ausschließlich für Interessierte und zur Information gedacht und keinesfalls als Diagnose- oder Therapieanweisungen zu verstehen. Ich übernehme keine Haftung für Schäden irgendeiner Art, die direkt oder indirekt aus der Verwendung der Angaben entstehen. Aus rechtlichen Gründen möchte ich darauf hinweisen, dass es sich nicht bei allen Therapien um ein wissenschaftlich/schulmedizinisch anerkanntes/bewiesenes Verfahren handelt.